Bericht Rückrunde C2

Die C2 kann hingegen auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. In der 7er- Kreisstaffel konnte das Team souverän den Titel holen. Nachdem schon die Vorrunde toll verlaufen war, konnte man in der Rückrunde nochmal einen drauflegen und wurde am letzten Spieltag verdient Meister. Schade für das Team war, dass durch den Rückzug einiger Gegner in der Rückrunde nur wenige Spiele zu absolvieren waren. Die Mannschaft zeigte tolle Spiele und einen wirklich bemerkenswerten Zusammenhalt. Bemerkenswert ist, dass wir in jedem Spiel der Rückrunde am Anfang des Spiels zurücklagen, trotzdem aber jedes Spiel noch als Sieger beenden konnten. Mit einem Torverhältnis von 79:19 Toren in 11 Spielen hatten wir mit Abstand die beste Offensive (42 Tore mehr als die zweitbeste Offensive) und die beste Abwehr. Aber auch bei der C2 war die Trainingsleistung nicht immer optimal, hier konnte dies jedoch besser kompensiert werden.

Trotz dieser durchwachsenen Saison in der wir Trainer es nicht immer einfach hatten, war es doch ein tolles Jahr mit euch, in dem wir viel Spaß hatten.

Ich persönlich möchte mich bei allen bedanken, die mich in den letzten 6 Jahren als Trainer beim TSV Ilshofen begleitet und unterstützt haben. Ich hatte eine richtig tolle Zeit hier die mir viel Freude bereitet hat. Ich durfte euch in eurer Entwicklung begleiten und so viele schöne Momente mit euch erleben. Ihr seid mir in all den Jahren enorm ans Herz gewachsen und ich bin extrem stolz, wenn ich sehe was aus euch allen geworden ist. Ich werde natürlich auch weiterhin eure Entwicklung verfolgen. Ich wünsche euch das aller Beste, geht euren Weg weiter und glaubt an euch.

Danke

Euer Jan

C2 Kreiststaffel 7er: Staffelmeister

Mit einem 1:3 Auswärtssieg in Braunsbach sicherten sich die Jungs von Markus Sperlich die Staffelmeisterschaft. 9 Siege, 1 x unentschieden, 1 x verloren und ein Torverhältnis von 79:19, zeigt die souveräne Mannschaftsleistung über die ganzen Saison. Alex Ungan wurde auch noch Torschützenkönig  in der Staffel.

Es spielten: Mathis Simon, Benny Sperlich, Lukas Klemmer, Tim Elbl,  Mecit Köse, Alex Ungan, Attila Duru, Max Freitag, Jonas Fritsch, Maxim Zenk, Robin Biehler, Paul Bosin, Robin Hofmann, Jason Miguel


Einen ungefährdeten 0:10 Auswärtssieg brachten die C 2 Jungs aus Gommersdorf mit nach Hause. Die Meisterschaft in der C 7 Staffel rückt dadurch in greifbare Nähe. Alexander Ungan traf gleich 4 x ins Schwarze, je 2 x trafen Tim Elbl und Mecit Köse, ergänzt wurde der Torreigen von Lukas Klemmer und Benny Sperlich.

Spielbericht der C2 vom 21. März 2016

Die C2 hingegen zeigte beim Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Bad Mergentheim ein klasse Spiel und kann sich nun neuer Spitzenreiter nennen! Nach 0:1 Rückstand drehte Ilshofen die Partie und setzte sich am Ende verdient mit 14:1 durch!